And sometimes I miss you
Briefe

Prolog

Epilog



Design

Bild
Kapitel 1 - Der Abnehmmarathon beginnt

Hellow :] , ich weiss, dass noch niemand diesen Blog liest, und auch vielleicht nie irgendwer lesen wird, aber es ist ja auch zum Teil für mich! Deshalb werde ich jetzt einfach so tun, als wäre da draußen jemand, der mir zuhören würde. So ab heute geht es los. Will mein Gewicht reduzieren, am liebsten um 15 kg und davon 10 bis Ende September. Ich weiss, dass es schwer machbar ist, aber ich will es unbedingt. Denn Anfang Oktober treffe ich ihn <3. Und da ich kein schönes Gesicht habe, möchte ich wenigstens, dass mein Körper – soweit es möglich ist– ansprechend ist.
Was ich dafür tun möchte? Viel Sport! Und meine Ernährung umstellen – besonders weniger essen^^. Leider muss ich sagen, dass ich es wirklich liebe zu essen…das wird noch ein Problem werden. Aber ich habe mir Apfelessig gekauft, den ich auch schon früher ausgetestet hatte. Es ist ein wirklich guter Appetitzügler. Und falls ich doch einmal einen Fressanfall bekomme, habe ich auch noch Glaubersalz. Nur für den Notfall! Ich werde es garantiert nicht täglich brauchen. Und an Sport steht viel schwimmen und joggen auf dem Plan. Hinzukommen, zwei Sport-Dvds . Von Mel B. und David Kirsch.
Hat vielleicht noch jemand von euch Erfahrungen mit größeren Gewichtsabnahmen und dem Zeitraum, den man dafür benötigt? Ich weiss auch, dass es viel zu schnell geht und normal nur 1 kg pro Woche, aber so viel Zeit habe ich nicht :[ und ich will gut für ihn <3 aussehen….. Hoffe auf Ideenaustausch mit euch allen :]
Liebe Grüße Lynn
13.8.11 11:33
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Verena / Website (13.8.11 13:04)
Hey du =) Sry, ich will dich ja nicht entmutigen, aber ich glaube nicht, dass 10 kg bis Ende September möglich sind. Um 1 Kilo FETT abzubauen, muss man 7000 kcal einsparen. Also willst du 70.000 kcal einsparen. Du hast jetzt sieben Wochen Zeit, macht 49 Tage, also müsstest du am Tag ~ 1430 kcal unter deinem Gesamtumsatz essen. Wenn du 2000 kcal am Tag verbrauchst, macht das 570 kcal täglich. THEORETISCH. Denn der Körper wird nach ein paar Wochen den Kalorienverbrauch runterfahren, weil er auf Hungermodus schaltet, und dann nimmst du immer langsamer ab. Davon abgesehen wird dir oft übel und schwindelig sein und wenn du Pech hast, klappst du irgendwann einmal zusammen. Wenn du keine Fressattacken bekommst. Glaub mir, ich hab durch Hungern nur zugenommen. Ich war mal Ana, habe während dieser Zeit 1200-1300 kcal täglich gegessen und trotzdem auf 41 kg abgenommen. Das dauert zwar länger, dir geht's aber gut dabei und du hast keinen Jojo-Effekt.

Kennt er dich nur aus dem Internet oder warum musst du bis dahin unbedingt dünn sein? Ich bin mir sicher, wenn ihr euch schon viel geschrieben und telefoniert habt, dann mag er dich auch so und du musst nicht aussehen wie ein Topmodel. Mach dich nicht für einen Jungen kaputt. Nimm dir Zeit zum Abnehmen, dann ist es leichter, gesünder und du hast länger was davon!

Viel Erfolg <33


weightless.fairy (13.8.11 13:48)
Huhu
Ich lese schon mal ein bisschen was du so schreibst

Ich finde auch das 10 kg ein sehr großes Ziel sind. Ich würde doch versuchen in kleineren Schritten zu arbeiten. Kannst dir ja erstmal vornehmen in einer woche 2 kg abzunehmen und gucken wie es klappt. Damit müsstest du es auch schaffen aber 2 kg pro woche klingt erstmal nicht so erschlagend wie 10 kg in 5 wochern :P

Ich glaube, dass es durch aus möglich ist das zu schaffen, auch ohne zu hungern. Man muss nur genug Sport machen und zu den richtigen Lebensmitteln greifen. Und wenn du Sport machst, verbrennt dein Körper ja auch etwas, selbst wenn er ´den Kalorienverbrauch schon etwas runtergeschraubt hat.

Ich wünsche dir viel Glück, aber übertreibs nicht !


Marie / Website (16.8.11 22:20)
Muss auch mal meinen Senf dazu abgeben. (:
Ich weiß nicht, ob es möglich oder unmöglich ist 10 Kilo in 5 Wochen abzunehmen. Ich tendiere aber eher dazu, dass es möglich ist.

Zu dem Jungen, den du treffen möchtest... Genau so ging es mir vor 4 Monaten auch. Ich verliebte mich in ihn und er in mich und wenn er aus Spaß mein Gewicht erraten sollte, sagte er immer, dass es HÖCHSTENS 60Kilo wären..! Dabei waren es 77. .. Der Tag an dem wir uns treffen wollten kam näher. Ich hatte Heulattacken, mir ging es richtig schlecht und ich erzählte ihm von meiner Angst, dass ich zu dick sein könnte. Er meinte, er würde meinen Charakter lieben.. Und was soll ich sagen? Er LIEBT meinen Körper sogar.^^' Ich hasse meinen Körper, aber es kam also ganz anders als erwartet!

Gerippe mag kaum ein Mann heute noch (:
Aber mit dem Abnehmen versteh ich dich trotzdem. Das möcht ich auch unbedingt und wie du am liebsten schnell.

Liebe Grüße


Antonia (29.8.11 10:10)
Hi !!
Ich finde deinen Blog total schön geschrieben, Du führst ihn zwar noch nicht sehr lange, aber ich bin schon total gern hier. Ich habe dieselbe Größe wie du und nehme auch gerade ab, von daher kann ich mich hier bei Dir super inspirieren lassen!

Wünsch dir alles Gute <3 Du schaffst das schon
LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de